Ihr Testament

Mit Ihrem Testament können Sie sich zu Lebzeiten für das einsetzen, was Ihnen ein Leben lang wichtig war. Sie helfen mit Ihrem Testament durch eine Erbschaft oder ein Vermächtnis, eine Stiftung oder Spende zugunsten unseres Fördervereins und unterstützen damit nachhaltig und bedeutsam die Arbeit der Beratungsstelle. Infos zum Förderverein

Vermächtnis

Mit einem Vermächtnis unterstützen Sie mit einem Anteil Ihres Vermögens. Sie legen so beispielsweise eine bestimmte Geldsumme oder einen konkreten Vermögensgegenstand zugunsten des Fördervereins Schattenriss e.V. in Ihrem Testament fest. Ihre gesetzlichen Erben erfüllen Ihnen dann Ihren Wunsch und übernehmen die Abwicklung.  

Erbschaft

In Ihrem Testament können Sie den Förderverein Schattenriss e.V. auch als gesetzlichen Erben einsetzen. Der Förderverein tritt so Ihre rechtliche Nachfolge an und verwaltet Ihren Nachlass. Dies ist ein besonderer Vertrauensbeweis, gleichzeitig aber auch eine große Verantwortung. Denn mit der Erbschaft übernimmt der Förderverein Schattenriss e.V. neben Ihrem Vermögen auch Ihre rechtlichen Verpflichtungen.

Kondolenzspenden

Das eigene Engagement fortgeführt zu sehen, ist ein beruhigender Gedanke. So können Sie Ihre Angehörigen schon heute auch ohne Testament bitten, Ihr aktives Engagement über Ihr Leben hinaus fortzuführen. So können Ihre Nachkommen z.B. Kondolenzspenden, die in Ihrem Gedenken getätigt werden, an den Förderverein (LINK) spenden. So geben Sie Ihre wertvolle Hilfe weiter.

Lebensversicherung spenden

Auch mit einer Lebensversicherung können Sie über Ihr Leben hinaus helfen. Indem Sie den Förderverein Schattenriss e.V. als Bezugsberechtigten von Todes wegen einsetzen. Die Lebensversicherung fällt dann nicht in Ihren Nachlass, sondern unmittelbar an den Förderverein.

E-Mailformular

Dpwv Logo
Bff Logo
Dgfpi Logo
Vdn Logo

powered by webEdition CMS