Didaktische Beratung

Im Bundesland Bremen ist Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen ein obligatorischer Bestandteil des Lehrplans für Sexualpädagogik. Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich oft überfordert, weil dieses Thema auf sie belastend und besonders schwierig wirkt.

Schattenriss bietet Lehrerinnen und Lehrern didaktische Beratung an.
Sie können einen individuellen Termin vereinbaren, in dem auch allgemeine Fragen zum Thema sexueller Missbrauch beantwortet werden.
Vor allem aber wird auf die spezifische Unterrichtssituation eingegangen (z.B. Alter, Geschlecht, Herkunft der Kinder; Unterrichtsfächer und Bedenken der Lehrkraft bei diesem Thema; mögliche Vorfälle in der Klasse).

Schattenriss hat einen Pool an Materialien für unterschiedliche Altersstufen, Schularten und Unterrichtsfächer zusammen gestellt. In den intensiven Beratungen Empfehlungen wird empfohlen, wie Prävention in den individuell unterschiedlichen Gegebenheiten durchführbar ist.

Lehrkräfte werden ermutigt, das Thema zu behandeln - denn die Durchführung von Präventionsprojekten bringt tatsächlich viel Spaß mit sich und fördert das Vertrauensverhältnis zu den Mädchen und Jungen.



powered by webEdition CMS