Wenn die Täter Jugendliche sind

Oft sind die Täter genau so alt wie die Mädchen.
Zum Beispiel:
  • Jungen oder Mädchen aus der Schule
  • Bekannte oder Freunde
  • In der Familie:
    Bruder, Schwester, eine Kusine
    oder ein junger Onkel


Meistens kennen die Mädchen die Täter schon vorher.
Vielleicht kennen die Mädchen sie schon sehr lange.
Vielleicht kennen die Mädchen sie erst kurze Zeit.

Meistens sind es Jungen oder junge Männer.

Sehr selten sind es andere Mädchen.

Vielleicht ist der Täter am Anfang ganz nett.

Das Mädchen redet mit ihm.
Sie verabredet sich mit ihm.
Vielleicht mögen sich beide.
Eine Zeit lang ist alles sehr schön.

Später wird es anders:

Der Junge ist nicht mehr so nett.
Das Mädchen soll plötzlich Dinge tun,
die es nicht tun will.
Vielleicht zwingt er das Mädchen.

  • Du darfst immer NEIN sagen.
  • Du darfst immer aufhören und weg gehen.
  • Auch, wenn der Junge vorher sehr nett war.
  • Auch, wenn Du vorher selbst mit ihm geflirtet hast.
  • Auch, wenn Du ihn sehr magst.
Einige Mädchen wehren sich sehr laut.
Zum Beispiel: Sie schreien den Jungen an.

Andere Mädchen wehren sich sehr leise.

Zum Beispiel sagen sie leise: Ich möchte das nicht.

Den Tätern ist das oft egal.
Sie machen trotzdem weiter.

Du bist nie schuld,
wenn Du sexuelle Gewalt erlebst.

nach oben


Ausgang
powered by webEdition CMS